Kontaktlinsen Vergleich

Kontaktlinsen von Lensonline im Preisvergleich

Lensonline – von Belgien in die weite Welt hinaus

Lensonline

Lensonline gilt als europäischer Marktführer für den Online-Verkauf von Kontaktlinsen und Zubehör. Das Unternehmen wurde 2007 in Belgien gegründet, hat sich auf einen qualitativ hochwertigen Service und die Nähe zu seinen Kunden spezialisiert und fungiert auch unter der Bezeichnung „123optic“. Diese Nähe ist realisierbar, weil der Online-Anbieter eine Zusammenarbeit mit Kontaktlinsenspezialisten vor Ort anbietet. Dadurch ist eine hohe Servicequalität gegeben, bei der der Kunde die Möglichkeit hat, vor dem Bestellen der Kontaktlinsen noch einmal die Augen überprüfen und eine Anpassung der Kontaktlinsen vornehmen zu lassen.

Dieses Konzept hat sich bereits relativ schnell deutlich ausgezahlt. Mehr als 500.000 Kunden kann Lensonline in den fünf europäischen Ländern verzeichnen, in denen der Online-Anbieter seine Waren zum Kauf anbietet. Zusammengearbeitet wird mit mehr als 100 Partnern, zu denen auch große Optiker gehören.

Produktpalette

Lensonline hat sich in erster Linie auf Kontaktlinsen spezialisiert. Angeboten werden Tageslinsen, Wochenlinsen, Monatslinsen, torische Linsen, multifokale Linsen, Silikon-Hydrogel Linsen und Sparsets, die aus Kontaktlinsen und Kontaktlinsenflüssigkeit bestehen.

Zudem werden farbige Kontaktlinsen, Kontaktlinsenflüssigkeiten und Accessoires angeboten.

Bei den Linsenflüssigkeiten unterscheidet der Anbieter zwischen Kochsalzlösungen, All-in-One Flüssigkeiten und Peroxid Systemen. Zudem werden Eiweiß Tabletten und Augentropfen bereitgehalten. Bei den Accessoires handelt es sich hauptsächlich um Kontaktlinsenbehälter und um einige Varianten an Kosmetika, die für Kontaktlinsenträger speziell geeignet ist.

Versandkonditionen

Lensonline hat seinen Hauptsitz in Belgien. Für eine Versendung der bestellten Kontaktlinsen nach Deutschland wird eine Kostenpauschale von 6 € veranschlagt. Die meisten Produkte sind bei Lensonline auf Lager und somit sofort lieferbar. Trotz alledem handelt es sich bei den angegebenen Lieferzeiten, die sich hinter den jeweiligen Produkten finden lassen, lediglich um unverbindliche Richtwerte. Sollte es zu einem Lieferverzug kommen, hat der Käufer keinen Anspruch auf Schadensersatz.

Wird eine Bestellung innerhalb der Beneluxländer aufgegeben, dann entsteht eine Kostenpauschale von 3,90 € pro Versand. Auch hier gilt: Die angegebenen Lieferzeiten sind nicht verpflichtend für Lensonline, sondern dienen lediglich der Orientierung.

Die Preise, die sich auf der Internetseite bei den jeweiligen Produkten finden lassen, sind in Euro und einschließlich der Mehrwertsteuer von 19%. Die Lieferkosten sind im Preis noch nicht enthalten.

Welcher Kurierdienst für die Lieferung der Kontaktlinsen zum Kunden genutzt wird, wird auf der Internetseite von Lensonline leider nicht angegeben. Es ist aber davon auszugehen, dass dies innerhalb einer E-Mail nach dem Bestellvorgang kommuniziert wird.

Wer dies jedoch im Vorfeld wissen möchte, sollte die Kundenhotline des Onlineshops kontaktieren. Sie wird unter anderem von Deutschland aus betrieben und kann daher zum Ortstarif erreicht werden.

Bezahlarten

Bei einer Bestellung, die von Deutschland aus generiert wird, werden folgende Bezahlarten von Lensonline akzeptiert:

  • PayPal
  • VISA
  • Mastercard

Beim Kauf auf Rechnung, der ebenfalls in den Beschreibungen angeboten wird, handelt es sich letztendlich um ein Angebot von PayPal. Das bedeutet, dass bei einer Auswahl der Funktion „Kauf auf Rechnung“ PayPal den Händler sofort bezahlt. Der Kunde hingegen überweist den Betrag innerhalb von 14 Tagen an PayPal. Ein PayPal-Konto wird für diese Art der Bezahlung nicht benötigt. PayPal versendet vielmehr eine E-Mail an den Kunden, in der alle Zahlungsanweisungen enthalten sind. Zusätzliche Bezahlmethoden wie beispielsweise Vorkasse oder andere Kreditkarten werden nicht akzeptiert. Dafür wird eine sichere Bezahlung angeboten, bei der alle personenbezogen Daten ausschließlich über verschlüsselte Internetseiten kommuniziert werden. Ein Missbrauch durch Dritte der sensiblen Daten ist daher nicht möglich.

Retouren

Sollte es trotz sorgfältigster Bearbeitung der Bestellung zu Falschlieferungen kommen, dann hat der Kunde das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen die Waren zurückzuschicken. Wichtig ist, dass der Widerruf innerhalb dieser Zeit geschieht und schriftlich dargelegt wird.

Zurückgeschickt werden können nur Waren, die noch nicht benutzt wurden. Das bedeutet, dass Kontaktlinsen wie auch Pflegemittel in ihrer Originalverpackung sein müssen und noch nicht geöffnet werden dürfen. Sollte eine Falschlieferung von Seiten des Onlineshops vorliegen, dann lohnt es, im Vorfeld den Kundenservice per E-Mail zu kontaktieren und diese Falschmeldung anzumelden.

Für einen regulären Widerruf sollte das Muster-Widerrufsformular genutzt werden, welches auf der Internetseite des Kontaktlinsen Online Shops zu finden ist.

Speziell für den Kunden angefertigte Kontaktlinsen oder bestellte Pflegemittel sind vom Umtausch generell ausgeschlossen. Auch dann, wenn im Vorfeld der Widerruf angekündigt wurde und die Verpackungen noch geschlossen sind. Umgetauscht werden können nur all jene Kontaktlinsen, die reguläre Werte aufweisen und daher ab Lager geliefert werden können.

Autor: Marco Pöhler

Marco Pöhler ist Geschäftsführer und Gründer der Kontaktlinsen-Preisvergleich GmbH. Er hilft den Leute ihre Kontaktlinsen immer zum besten Preis zu bekommen. Er ist Fan von Digital Marketing, Konversionoptimierung und SEO.

Alle Kontaktlinsen von Lensonline im Preisvergleich