Kontaktlinsen Preisvergleich

Optometrist

Der Optometrist ist ein Spezialist für Sehfunktionen. Er beschäftigt sich mit deren Messung und Bewertung. Sein Hauptbeschäftigungsfeld liegt in der Korrektur von Fehlsichtigkeiten. Und während der Optiker sich mit dem monokularen Sehen beschäftigt, kümmert sich der Optometrist um das binokulare Sehen.

Viele Augenoptiker schließen die erweiterte Ausbildung zum Optometristen ab. Besonders dann, wenn eine führende Position ein einem Fachgeschäft angestrebt wird, kann dies ratsam sein.
Zu dem Tätigkeitsschwerpunkten von einem Optometristen gehört unter anderem:

  • das zeitliche und räumliche Auflösungsvermögen
  • das Binokularsehen
  • das Bewegungssehen
  • das Farbsehen
  • die Auge-Hand-Koordination
  • die Kontrast-Wahrnehmung
  • das Sehen in der Nacht
  • das Sehen am Tag
  • die visuellen Wahrnehmungs-Konstanzen

Den Optometristen trifft man nicht nur im Augenoptikfachgeschäft an. Auch beim Augenarzt findet er ein großes Betätigungsfeld. Außerdem arbeitet er in der Forschung, bei Brillenglasherstellern oder als Berater bei Onlineanbietern für Brillen und Kontaktlinsen.