Kontaktlinsen Preisvergleich

Augenrötung durch Kontaktlinsen

Gerötete Augen können viele Gründe haben. Sie geht meist mit einem Brennen, Jucken und einem verstärkten Tränenfluss einher. Trägt man dann noch Kontaktlinsen, können sich diese schnell wie ein Fremdkörper auf dem Auge anfühlen.

Sind Sie als Kontaktlinsenträger davon betroffen, dann sollten Sie im ersten Schritt die Linsen vom Auge nehmen. Nur so kann sich das Auge erholen und regenerieren. Beobachten Sie dann den weiteren Verlauf. Sollte sich die Augenrötung nicht legen, lohnt der Gang zum Augenarzt. Es könnte sich um eine Entzündung handeln, die einer medizinischen Versorgung bedarf.

Sollte die Augenrötung jedoch durch äußere Einflüsse wie zu langes Arbeiten am PC oder den Aufenthalt in schlecht gelüfteten Räumen hervorgerufen worden sein, können diese äußeren Reize abgestellt werden und die Rötung klingt ab.

Hinweis: Sollte eine Entzündung oder eine bakterielle Infektion der Grund für die Augenreizung sein, dürfen Sie die bis dahin getragenen Kontaktlinsen nicht mehr nutzen. Tauschen Sie diese nach der Behandlung bitte gegen ein frisches Paar Linsen aus. Die alten Kontaktlinsen könnten verunreinigt sein und so immer wieder eine neue Augenrötung hervorrufen.