Kontaktlinsen Preisvergleich

Wie lange können Kontaktlinsen getragen werden?

Kontaktlinsen können immer entsprechend ihrer Eignung getragen werden. Tageslinsen werden somit nach einem Tag entsorgt, Monatslinsen nach 30 Tagen. Schauen Sie sich Ihre Kontaktlinsen aber immer genau an und entscheiden Sie dann, ob sie noch getragen werden können oder nicht. Sind die Kontaktlinsen nämlich schon recht stark abgenutzt, kann es sein, dass Monatslinsen beispielsweise nicht für 30 Tage, sondern nur für weniger Tage getragen werden können.

Doch es geht auch anders herum. Tragen Sie Ihre Linsen nicht regelmäßig oder immer nur für wenige Stunden, kann sich die Tragezeit durchaus auch verlängern. Je nachdem, in welchem Zustand sich die Linsen befinden.

Bei Jahreslinsen kann die Tragezeit noch etwas deutlich von der empfohlenen Tragezeit abweichen. Die Hersteller empfehlen hier meist eine Tragezeit von einem Jahr. Pflegt man die Linsen aber gut, können diese durchaus auch einige Monate länger getragen werden. Besonders bei harten Kontaktlinsen kann die Tragezeit zwei bis drei Jahre betragen. Je nach Pflege und Beschaffenheit der Linsen.

Wenn Sie unsicher bezüglich der Tragezeit sind, dann zeigen Sie bitte Ihrem Augenoptiker die Kontaktlinsen. Er kann genau einschätzen, ob die Linsen noch weiter getragen werden können oder ob ein Wechsel empfehlenswert ist.