Kontaktlinsen Preisvergleich

Was muss beim Einsetzen der Kontaktlinsen beachtet werden?

Jeder Kontaktlinsenträger hat seine eigenen Tricks beim Einsetzen der Kontaktlinsen. Deshalb wollen wir Ihnen an dieser Stelle nur ein paar grundlegende Hinweise geben.

Achten Sie immer darauf, dass Sie die Kontaktlinsen richtig herum einsetzen. Dies gilt nicht nur für die Seite (rechts oder links), sondern auch für die Kontaktlinse selbst. Weiche Kontaktlinsen neigen recht leicht dazu, sich beim Herausnehmen oder beim Reinigen umzustülpen. Schauen Sie vor dem Einsetzen deshalb immer erst nach, ob die Kontaktlinse richtig herum ist. Geht der Rand der Kontaktlinse gerade nach oben, ist sie richtig herum. Sieht er hingegen aus wie der Rand einer Suppenschüssel, dann ist die Linse verkehrt herum und Sie müssen sie umstülpen. Viele Kontaktlinsen haben inzwischen auch schon eine sogenannte Einsetzhilfe. Am Rand der Linsen finden Sie eine kleine Markierung, die Ihnen genau aufzeigt, ob die Linsen richtig herum ist oder nicht.

Bevor Sie mit dem Einsetzen beginnen, sollten Sie sich immer die Hände waschen. Stellen Sie zudem sicher, dass der Platz, an denen Sie Ihre Linsen einsetzen wollen, sauber ist. Falls Ihnen die Kontaktlinse einmal herunterfällt, wird sie so nicht allzu sehr verschmutzt.

Schauen Sie zudem vor dem Einsetzen immer sehr genau, ob die Kontaktlinse Schäden oder ähnliches aufweist. Ist dem so, dann können Sie diese nicht mehr einsetzen und müssen sie gegen eine neue Kontaktlinse austauschen. Gleiches gilt für die Tragezeit, die immer beachtet und nicht überschritten werden sollte. Auch hier sollten Sie nicht schlampig hantieren und stets mit viel Bedacht und Rücksicht auf Ihre Gesundheit vorgehen.