Kontaktlinsen Preisvergleich

Tageslinsen

Jeden Tag eine gute Tat? Was für kleine, eifrige Pfadfinder gilt, sollte auch für ihr Auge gelten. Denn mit Tageslinsen tun sie in der Tat ihrem Auge jeden Morgen etwas Gutes. Zumindest dann, wenn sie lieber Kontaktlinsen statt einer Brille tragen.

Zugegeben, unter ökologischen Gesichtspunkten sind Wegwerf-Linsen natürlich etwas suboptimal, davon aber abgesehen, haben sie einige Vorteile gegenüber Monats- und Jahreslinsen. Es entfällt nämlich die tägliche Reinigung, die komplizierte und mitunter nervige Pflege am Abend und über Nacht. Dadurch sparen sie nicht nur Geld, sie verhindern so vor allem das Risiko, dass sich Staubpartikel, Pollen, Schmutz und Ablagerungen unter ihrer Linse sammeln. Dies kann bei unsachgemäßer Reinigung von Langzeitlinsen nämlich gerne mal passieren und führt zu Beeinträchtigungen der Sicht bis hin zu unangenehmen Rötungen und Juckreiz. Speziell Allergiker dürften hiervon ein Lied singen.

Tageslinsen sind da anders. Sie werden einfach aus ihrer sterilen Verpackung genommen, sofort ins Auge eingesetzt und nach Gebrauch einfach entsorgt. Auf diese Weise haben Partikel so gut wie keine Chance, ihren Blick zu beeinträchtigen. Ebenfalls braucht man sich um eine vorzeitige Abnutzung der Linse, wie es bei Monatslinsen etwa der Fall sein kann, keine Sorgen mehr zu machen. Einfacher geht es nicht.

Ein weiterer Punkt, der für Tageslinsen spricht, ist die Vielseitigkeit ihres Einsatzgebietes. Es gibt sie sowohl in sphärischer als auch in torischer (zum Ausgleich einer Hornhautverkrümmung) Version. Zudem gibt es eine Unzahl von „modischen Tageslinsen“, also in eingefärbter, bemusterter oder völlig skurriler Anfertigung, ideal für den kleinen, gemeinen Party- oder Karnevalsgag zwischendurch. Dies gilt natürlich auch für Menschen, die sonst keine Kontaktlinsen tragen. Die eingefärbten Tageslinsen sind zumeist auch ohne Dioptrienzahl erhältlich. Und letztlich kann man auch zwischen weichen und formstabilen Linsen entscheiden. Ganz gleich, welchen Typ man auch bevorzugt, Tageslinsen gibt es in jeder Ausfertigung.

Und natürlich werden heutzutage nur noch biokompatible Materialien verwendet. Diese stehen den Monats- und Jahreslinsen in punkto Qualität in nichts nach. Sie ermöglichen den Gasaustausch der Hornhaut dank einer hohen Sauerstoffdurchlässigkeit und sind in verschiedenen Feuchtigkeitsgraden erhältlich.

Letztlich müssen sie also die Entscheidung treffen, ob und wenn ja welche Tageslinse sie gerne tragen würden. Hilfreich zur Seite stehen kann ihnen hier ihr Augenarzt oder Optiker. Diese geschulten Fachkräfte können sie eingehender über die Vor- und Nachteile sowie den ganz persönlichen Bedürfnissen ihres Auges beraten. Speziell wenn sie unter einer Hornhautverkrümmung leiden und gerne torische Tageslinsen tragen möchten, sollten sie dringend Rücksprache halten. Gegebenfalls sind hier Anpassungsarbeiten erforderlich.

In unserem Preisvergleich finden sie eine breite Auswahl von Tageslinsen. Wir möchten für sie den Onlinemarkt transparenter gestalten und ihnen eine schnelle und bequeme Möglichkeit bieten, die günstigsten Angebote herauszufiltern. Viel Vergnügen, eine klare Sicht und natürlich täglich eine gute Tat wünschen wir ihnen hierbei!