Kontaktlinsen Preisvergleich
Zuletzt angesehen

Frequency XCEL Toric Kontaktlinsen

Deine Meinung:

1 Meinungen für Frequency XCEL Toric

Durchschnittliche Bewertung: 5.0
bester Preisvergleich
Am von
Bester Preisvergleich für Kontaktlinsen den es gibt!
(5)

Frequency XCEL Toric – Monatslinsen für Astigmatismus

Wer unter Fehlsichtigkeit mit hohen Dioptrien-Stärken leidet und zusätzlich eine Hornhautverkrümmung aufweist, ist auf spezielle Sehhilfen angewiesen. Eine von diesen speziellen Linsen ist die torische Frequency XCEL Toric. Bei diesem Produkt aus dem Hause Cooper Vision handelt es sich um eine Monatslinse – eine torische Linse aus dem Material Methafilcon A. Die Frequency XCEL Toric Monatslinsen sind besonders für Menschen mit Hornhautverkrümmung (Astigmatismus) geeignet.

Bewährte Kontaktlinsen von Cooper Vision

Die Frequency XCEL Toric haben sich als torische Monatslinsen bewährt. Wer sich aber Kontaktlinsen neu anpassen lassen will, sollte nicht unbedingt als Erstes die Frequency XCEL Toric Linsen von CooperVision ausprobieren. Denn mittlerweile gibt es Produkte mit besserer Sauerstoffdurchlässigkeit. Ein Beispiel ist die Proclear Toric (for Astigmatism) – ebenfalls ein Produkt von Cooper Vision. Die Proclear Toric besteht als torische Linse aus dem Material Omafilcon A. Dieses Produkt ist biokompatibel, sodass kaum Anpassungsschwierigkeiten zu erwarten sind. Vor allem Kontaktlinsen-Neueinsteiger sollten statt der Frequency XCEL Toric zunächst die Proclear Toric ausprobieren. Nichtsdestotrotz beeindruckt die torische Linse Frequency XCEL Toric durch gute Werte. Viele langjährige Freunde dieser Cooper-Kontaktlinsen können dies bezeugen.

Dioptrien-Werte und andere Eigenschaften

Die Frequency XCEL Toric von Cooper Vision gleicht sphärische Fehlsichtigkeiten im Bereich zwischen +6.0 Dioptrien und -8.0 Dioptrien aus. Als torische Linse benötigt die Frequency XCEL Toric zusätzliche Zylinderwerte, um die individuelle Hornhautverkrümmung auszugleichen. Diese Dioptrien-Werte betragen bei der Frequency XCEL Toric -0.75, -1.25, -1.75 sowie -2.25 Dioptrien. Hinzu kommen Achswerte (in 10-Grad-Schritten zwischen 10 und 180 Grad) für die innentorische Rückfläche der Linse. Die Basiskurve liegt bei 8.7 mm. Der Durchmesser einer Linse beträgt 14.4 mm. Das Linsenmaterial besteht zu 55 Prozent aus Wasser, die Sauerstoffdurchlässigkeit beträgt 16 Dk/t. Ein Handling Tint erleichtert das Ein- und Aussetzen der Kontaktlinsen. Ein UV-Schutz ist nicht vorhanden.

Individuelle Anpassung ist nötig

Gerade torische Kontaktlinsen erfordern – nicht nur zur Feststellung der Dioptrien-Werte – eine genaue Anpassung vom Experten. Wenden Sie sich deshalb auf jeden Fall an einen Augenarzt oder Augenoptiker, wenn Sie diese Monatslinsen erstmals ausprobieren wollen. Denn eventuelle Unverträglichkeiten können dadurch besser festgestellt werden. Die Frequency XCEL Toric ist im Handel auch unter den Bezeichnungen Switch Toric und Dispo Toric erhältlich. Hier sind lediglich die Verpackungen verschieden. Der Inhalt ist derselbe: Frequency XCEL Toric, bewährte torische Linsen von Cooper Vision.

Die Preisinformationen werden überwacht und gepflegt von

*) Preise und Versandkosten können im jeweiligen Shop zwischenzeitlich geändert worden sein.

Für die Richtigkeit der Preise oder der Produktangaben und damit der Vergleiche kann keine Garantie übernommen werden da sie sich teilweise täglich ändern. Jegliche Verantwortung oder Gewährleistung für Genauigkeit, Inhalt, Vollständigkeit, Legalität, Verlässlichkeit, Betriebsfähigkeit oder Verfügbarkeit von Informationen in den Ergebnissen wird abgelehnt.