Kontaktlinsen Preisvergleich
Zuletzt angesehen

Optima Toric Kontaktlinsen

Deine Meinung:

1 Meinungen für Optima Toric

Durchschnittliche Bewertung: 5.0
Super
Am von
Endlich mal gute Preise für diese Konaktlinse
(5)

Optima Toric – für scharfe Sicht bei Astigmatismus

Die Optima Toric ist eine torische Jahreslinse von Bausch & Lomb, dem traditionellen und renommierten Kontaktlinsen-Hersteller aus den USA. Sie wurde speziell für Menschen mit Astigmatismus entwickelt und ist auch bei einer sehr starken Hornhautverkrümmung verwendbar. Die Prismenballast-Technologie der Optima Toric von Bausch & Lomb stabilisiert diese Kontaktlinsen optimal auf dem Auge. Scharfes Sehen bei bestem Tragekomfort – das ist die Optima Toric.

Das Beste für die Augen – zu einem günstigen Preis

Jahreslinsen sind ein vergleichsweise günstiges Produkt, denn die Tragedauer ist sehr lang. Schon nach zwei bis drei Monaten ist die Preisdifferenz zu Monatslinsen oder Tageslinsen ausgeglichen. Dieses Produkt von Bausch & Lomb kann als Jahreslinse im Gegensatz zu Tageslinsen, Wochenlinsen oder Monatslinsen wie beispielsweise aus der Acuvue-Reihe, bei denen in puncto Feineinstellung manchmal Abstriche gemacht werden müssen, für eine sehr klare Sicht sorgen. Auch extreme Hornhautverkrümmungen können durch die Optima Toric Linsen ausgeglichen werden. Die drei zur Verfügung stehenden Basiskurven (8.3, 8.6 und 8.9 mm) erlauben eine genaueste Anpassung an das Auge.

Optima Toric Produkt-Pflege

Wie pflegt man die Optima Toric? Sehr wichtig bei diesem Produkt ist die Regelmäßigkeit der Reinigung. Mit Ausnahme von Tageslinsen müssen Kontaktlinsen mit Pflegemitteln, zum Beispiel einer Kombilösung, nach der Benutzung behandelt werden. Dafür reibt man die Kontaktlinse kurz zwischen den Fingern mit einem Pflegemittel. Dadurch werden Ablagerungen entfernt. In der Nacht lässt man die Kontaktlinsen in einem Behälter und setzt sie dann am nächsten Morgen wieder ein. Über zusätzliche Pflegesysteme für Monats- oder Jahreslinsen finden Sie Informationen im Internet oder bei Ihrem Augenoptiker. Gerade für torische Kontaktlinsen gilt die unbedingte Empfehlung, die Anpassung durch einen Augenoptiker oder Augenarzt vornehmen zu lassen.

Die Linse für ein Jahr

Alternativen zur Optima Toric sind zum Beispiel die Acuvue Oasys für Astigmatism als 2-Wochen-Kontaktlinsen oder die 1-Day Acuvue Moist for Astigmatism – bei der Letzteren handelt es sich um eine Tageslinse. Gerade bei starkem Astigmatismus werden zumeist Jahreslinsen empfohlen. Denn diese können auch hohe Zylinderwerte ausgleichen. Ein Produkt beispielsweise aus der Acuvue-Reihe vermag dies zumeist nicht. Die Optima Toric bietet zylindrische Dioptrien-Werte zwischen -0.75 Dioptrien bis -4.25 Dioptrien an. Die Achswerte erfolgen in 5-Grad-Abstufungen. Dazu kommen sphärische Korrekturen im Bereich zwischen +6.0 dpt bis -9.0 Dioptrien. Wer auf torische Kontaktlinsen angewiesen ist, sollte sich deshalb, wenn er richtig klar sehen will, für eine Jahreslinse entscheiden – zum Beispiel für die Optima Toric von Bausch & Lomb.

Die Preisinformationen werden überwacht und gepflegt von

*) Preise und Versandkosten können im jeweiligen Shop zwischenzeitlich geändert worden sein.

Für die Richtigkeit der Preise oder der Produktangaben und damit der Vergleiche kann keine Garantie übernommen werden da sie sich teilweise täglich ändern. Jegliche Verantwortung oder Gewährleistung für Genauigkeit, Inhalt, Vollständigkeit, Legalität, Verlässlichkeit, Betriebsfähigkeit oder Verfügbarkeit von Informationen in den Ergebnissen wird abgelehnt.