Kontaktlinsen Preisvergleich

AMO - Abbott Medical Optics

Kontaktlinsen sind eine gute Alternative zu Brillen. Gerade bei Sport und Freizeitaktivitäten sind sie praktisch und deshalb für viele Menschen unentbehrlich. Aber auch im Arbeitsalltag tragen immer mehr Menschen Kontaktlinsen. Die modernen komfortablen Kontaktlinsen sind einfach in Ihrer Handhabung. Die richtigen Pflegemittel sorgen für einen gesunden Tragespaß. Um diesen Tragespaß zu garantieren, kümmert sich AMO um Ihre Bedürfnisse. Für AMO steht der Mensch im Mittelpunkt. AMO ermöglicht Menschen mit Sehschwäche größere Freiheit ohne Einschränkungen durch eine Brille.

Wer ist AMO?
AMO - Abbott Medical Optics - ist eine weltweit führende Herstellerfirma von Kontaktlinsen und Kontaktlinsenhygiene. AMO ( bis 2009 als Advanced Medical Optics bekannt), wurde 1976 als Teil des Konzerns Allergan gegründet. 2002 wurde sie aus der Portfolie von Allergan ausgegliedert und trat als sebstständiges Unternehmen auf. 2004 erfolgte u.a. der Eintritt in den Glaukom-Markt. 2007 erweiterte AMO seinen Markt mit neuen Technologien im Bereich der Hornhautbrechung. Mit dem Aufkauf durch Abbott 2009, als neuer Mutterkonzern, kam es auch zu der Namensänderung. Der Hauptsitz ist aber weiterhin in Kalifornien. Der Sitz in Deutschland ist in Ettlingen (Baden-Würtemberg). Hier befindet sich die zentrale Geschäftsleitung für Europa, Afrika und den asiatisch - pazifischen Raum. Weitere weltweite Standorte befinden sich 3x in den USA, in Australien, Malasyia, Kanada, 2x in den Niederlanden, 3x in China, Neuseeland, 2x in Dänemark, Norwegen, Portugal, Frankreich, Puerto Rico, Singapur,Hongkong, 2x in Spanien, Indien, 2x in Schweden, Irland, Schweiz, Italien, Taiwan, Japan, Thailand, Korea und das Vereinigte Königreich. Der Vertrieb erfolgt in mehr als 60 Länder. AMO beschäftigt fast 4000 Mitarbeiter. Die erfahrenen Mitarbeiter wie Wissenschaftler und Experten für Technik oder Vertrieb setzen Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten für Ihren " Durchblick " ein. Von der Herstellung, über den Vertrieb bis zur Entwicklung ist alles gut organisiert und geplant. Das schnell wachsende Unternehmen zeichnet sich insbesondere durch seine globale Expansion aus. Mit seinen Produkten und Technologien bringt AMO Hilfe für die Welt. Es unterstützt eine Vielzahl von gemeinnützigen Organisationen, z.B. das amerikanische rote Kreuz. Weiterhin liefert AMO seine Produkte an Ärzte, die für die unterentwickelten Länder tätig sind.

Produkte von AMO
Im wesentlichen teilt sich AMO in 3 Geschäftsbereiche auf:

Katarakt ( grauer Star - Trübung der Augenlinse ), Nr. 2 weltweit, Nr. 1 in Europa 
unter anderen: 

  • Glaukom-Implantate
  • Hinterkammernlinsen
  • Hilfsmittel für Katarakt-Operationen wie z.B. Phakoemulsfikationssysteme



Lasertechnologie, Nr. 1 weltweit, unter anderen:

  • Lasersysteme zu Laserkorrekturen


Kontaktlinsenhygiene, Nr. 3 weltweit, Nr. 1 in Europa
unter anderen:

  • Desinfektionslösungen für Kontaktlinsen
  • Blink Augentropfen z.B. gegen Trockenheit im Auge
  • Reinigung der Kontaktlinsen z.B. Ultrazyme Enzymreiniger
  • Complete All-In-One-Lösungen 
  • Total Care Pflegemittel für harte Kontaktlinsen
  • Oxysept Stufenpflegesysteme


Patienten mit Myopie (Kurzsichtigkeit) oder Hyperopie (Weitsichtigkeit) finden durch die breite Palette von bewährten Brechungstechnologien von AMO Hilfe und Unterstützung. Als Marktführer im Bereich Vision Care ( Lasertechnologie ) baut AMO seine Präsenz in Märkten rund um die Welt aus. In seinen 3 Forschungs- und Entwicklungszentren entwickelt AMO mit starkem Engagement immer neue Technologien zur Behandlung von Sehstörungen sowie für die Augenhygiene. AMO bietet seinen Kunden erstklassige Produkte und Dienstleistungen und einen außergewöhnlichen Service und sorgt somit für mehr Lebensqualität. Kundenzufriedenheit steht an erster Stelle.

Kontaktlinsen von AMO im Preisvergleich:

  1. Complete Aquavision